Ohren anlegen Preise

Kosten für Ohren anlegen

Die Standorte des Aesthetic Clinic Med Gruppe in Düsseldorf, Hannover und Berlin sind privatmedizinische Einrichtungen.

Die Behandlungskosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht übernommen.

Privatversicherte Patienten können mit einer Erstattung zumindest eines Teils der Behandlungskosten rechnen.

Die meisten unserer Patienten sind allerdings nicht erkrankt im Sinne des Sozialgesetzbuches. Nach aktueller Gesetzeslage handelt es sich bei abstehende Ohren, vor allem bei Erwachsenen, nicht  um einen Zustand mit anerkanntem Krankheitswert.

Die meisten unserer Patienten sind daher sogenannte Selbstzahler. Die Operationskosten werden also von den meisten Patienten selbst getragen.

Kostenbeispiel beim Ohren anlegen

Die Kosten für eine Ohrkorrektur ACF Technik mit lokaler Betäubung mit normalem Aufwand (3 Nähte pro Ohr) betragen in der Regel ca. 3000€. Die Kosten variieren nachAufwand.

Die Kosten ergeben sich aus den Raumnutzungskosten, dem Verbrauchsamterial, den Personalkosten und einer Kostenaufstellung der ärztlichen Leistungen gemäß der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), wobei einvernehmlich Steigerungssätze über dem 3,5 fachen Satz angewendet werden.

Die Finanzierung

Das Anlegen abstehender Ohren durch die Aesthetic Clinic Fadenmethode ist ein anspruchsvoller minimalinvasiver Eingriff, der derzeit nur an unseren Standorten von sehr wenigen Fachärzten für Plastische Chirurgie durchgeführt werden kann.

Gute Medizin ist leider immer mit Kosten verbunden, die oftmals einfacher zu bewältigen sind, wenn ein Finanzierungskonzept vorliegt.

Unser Partner MEDIPAY ermöglicht es Patienten Gesundheitsdienstleistungen zu finanzieren. Mehr erfahren Sie in unserer Sprechstunde oder direkt auf der Internetseite unseres Partners

Bitte Klicken !

Finanzierung der Aesthetic Clinic Fadenmethode